„Amazing Spider-Man 3“: Teilung in drei Filme, Tobey Maguire kehrt zurück!


Am 17. April startet mit „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“ der zweite Film des Comic-Reboots. In die US-Kinos kommt das Sequel zwar erst Anfang Mai, doch bereits jetzt ließ der Regisseur gleich zwei Bomben zum geplanten Abschluss der Trilogie platzen.

The Amazing Spider-Man 2: Rise of ElectroDa wird doch die Spinne im Netz verrückt! Die Verantwortlichen der Spider-Man-Neuauflage wollen den Helden im blau-roten Anzug 2016 mit einem immens großen Finale auf die Zuschauer loslassen. Wie auch schon bei „Die Tribute von Panem“ und aktuell „Die Bestimmung – Divergent“ geschehen, wird auch der dritte und letzte Teil der „Amazing Spider-Man“-Trilogie gesplittet. Allerdings nicht in zwei Filme, sondern in drei. Diese eher unübliche Vorgehensweise kommentiert Regisseur Marc Webb, der nur wegen seines Nachnamens den Job bekam, so: „Wir haben die Geschichte von Peter Parker noch lange nicht auserzählt. Aufgrund der Masse an Ideen, die wir für den letzten Film haben, liegt die Entscheidung nahe, ihn in drei Teile zu splitten. Nur so viel: Spidey wird mit seiner eigenen Zukunft konfrontiert.“

Trifft Spider-Man also auf „Zurück in die Zukunft“? Doch damit nicht genug, denn Webb erklärte außerdem, dass niemand geringerer als Tobey Maguire, der den Netze spinnenden Superhelden zwischen 2002 und 2007 in drei Kinofilmen spielte, einen tragenden Auftritt haben wird. Maguire soll demnach als pensionierter Spidey auf sein jüngeres Ich in persona von Andrew Garfield treffen. „Wir erschaffen mit der Dreiteilung des Finales quasi eine komplett neue Trilogie. So etwas hat es bisher noch nicht gegeben.“ Genaue Filmtitel stehen zwar noch nicht fest, jedoch hat sich Sony Pictures unter anderem die Domains spiderman3-beyondtime.com, spiderman31-thefutureofspidey.com und spiderman32-redisthenewblue.com sichern lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s